Homöopathie-Rotenburg > Homöopathische Behandlung von Tieren

Homöopathische Behandlung von Tieren

Bereits für Hahnemann war es selbstverständlich, dass Tiere in gleicher Weise homöopathisch behandelt wurden wie Menschen. Die Erfolge waren und sind bis heute beeindruckend.

In Kleintierpraxen häufig tierärztlich noch zurückhaltend eingesetzt, findet diese Art der Behandlung in Großtier- und Landwirtschaftsbetrieben in Zeiten der Antibioseresistenzen, bewußterer Fleisch- und Milchproduktion und dem vermeidbaren Ausfall von Tieren und deren Produkten zunehmend ihren Platz.

Und so ist die homöopathische Behandlung von Tieren ein einfaches Beispiel, dass "Homöopathie" keine Frage des Glaubens oder der Zuwendung ist, sondern viel mehr das Ergebnis der arzneiwirksamen Substanzen und einer umfassend kompetenten, erfahrenen Behandlung.

Mit über 20 Jahren Erfahrung in eigener Pferde-, Hunde- und Katzenhaltung behandle ich seit vielen Jahren Kleintiere (v.a. Hunde / Katzen) und Pferde sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen und Operationen homöopathisch.

Bei allen Behandlungen bleiben die Grenzen zur Tierärztlichen Tätigkeit gewahrt.

Sollten Sie Fragen zu Ihrem Tier oder zur Erkrankung haben, rufen Sie mich gerne an.

Kontakt